Change Request Management

SAP-Lösungslandschaften unterliegen Veränderungen, wenn neue Funktionen aufgrund von veränderten Geschäftsanforderungen oder gesetzlichen Anforderungen umgesetzt werden. Die Nachvollziehbarkeit aller Veränderungen ist eine zentrale Anforderung des Change Managements.

Das Change Request Management (ChaRM) im SAP Solution Manager dokumentiert die Änderungen an Ihrer Lösungslandschaft über den gesamten Lebenszyklus. Von der Erstellung eines Änderungsantrags über die Workflow-gestützte Genehmigung bis hin zur Implementierung und Produktivsetzung kann jede Änderung revisionssicher nachvollzogen werden.

Durch die enge Integration mit dem SAP-Transportmanagement spielt hier der SAP Solution Manager den Hauptvorteil gegenüber anderen Lösungen aus. Transportaufträge werden zentral angelegt und automatisch in die SAP-Systeme verteilt.

Profitieren Sie neben vordefinierten Vorgangsarten des SAP Solution Manager von Funktionalitäten, die eine korrekte Transportreihenfolge sicherstellen oder den gleichzeitigen Zugriff auf dieselben Entwicklungsobjekte verhindern. SAP Solution Manager 7.2 unterstützt darüberhinaus eine enge Integration mit der Lösungsdokumentation.

Unsere Berater vereinen die Erfahrungen von mehr als hundert erfolgreichen Change Request Management-Projekten und unterstützen Sie bei der Anpassung der Vorgangsarten an die Änderungsprozesse in Ihrem Unternehmen.